Fischen auf King-Salmon

Sprache / Language

Das ist kein "Alleingang", schon gar nicht für Anfänger. Besitzt man kein eigenes Boot und beherrscht man die Technik des King-Fischens nicht, muss unbedingt ein Guide-Service her. Die Guides kennen sich aus - verdienen ja ihr Geld damit - und wissen, was zu tun ist und vor Allem, wo es zu tun ist. Buchen kann man die Guide-Services am besten vor Ort über die Visitor-Center oder man macht sich einfach im Web vorher schlau. Im Boot sind beim Fischen 4 Angler plus dem Guide.

Die Ausrüstung

Die Ausrichtung stellt, wenn man gebucht hat, in der Regel der Guideservice. Die haben gutes Material an Ruten und Rollen und wissen damit umzugehen. Gefischt wird vom Boot aus, meist von 06:00 Uhr Morgens bis entweder Mittags oder den ganzen Tag, je nachdem was gebucht wurde. Ach ja, die Sache ist nicht ganz billig - die Preise bewegen sich zwischen 150 USD und 200 USD pro Person.

Sollte man selbst fischen, ist stärkeres Material als beim Red- oder Silverfischen angesagt. Der King-Salmon ist der größte einheimische Lachs und kann gerne bis zu 80 lbs schwer werden. Deshalb ist auch beim Fischen vom Ufer aus fraglich, ob man den King-Salmon halten oder landen kann.

Lizenzen

Das Fischen auf den King-Salmon ist nicht in der herkömmlichen Lizenz enthalten . Hier muss eine extra Lizenz erworben werden. Die Preise gestalten sich genauso wie bei der regulären Fischerei-Lizenz. Auch hier sind Jugendliche unter 16 Jahren frei von Gebühren, allerdings müssen sie sich eine - kostenfreie - Lizenz ausstellen lassen und mit sich führen. Dies hat den Grund dass man die Fänge bei Entnahme unbedingt sofort eintragen muss.

Der Fang des King-Salmon ist limitiert auf 1 Fisch pro Tag und maximal 2 Fische im Jahr. Auch sollte man unbedingt die jährlichen Bestimmungen vor dem Fang zu Rate ziehen. So ist momentan das King-Fischen am vielen Strecken entlang des Kenai-River voll gesperrt oder nur für "catch and release" zugelassen.

Die Lizenzen fürs King-Fischen sind - wie schon erwähnt - zusätzlich zu der normalen Lizenz zu verstehen.

  • USD  10 für einen Tag
  • USD  50 für eine Woche
  • USD  80 für drei Wochen oder
  • USD 145 für ds entire year (01.01. bis 31.12.)

Die Fänge sind umgehens nach einer Entnahme aus dem Fluss einzutragen!

Bilder:
Tochter Monika mit ihrem King-Salmon (53 lbs.), gefangen im Kenai-River 2008 mit Peter Müller als Guide. Meine Wenigkeit bei Drill auf dem Kasilof-River und der ultimative Köder: Lachseier